Gemeindechronik von Johann Moser (1936-2014)

1.1 Signatur
X.005
1.2 Titel

Gemeindechronik von Johann Moser

1.3 Datum

1936-2014

1.4 Verzeichnungsstufe

Bestand

1.5 Umfang

30 cm

2.3 Bestandeshistorie

Akzessionsnummer 2013-003p: Der Bestand wurde am 17.04.1946 der Stadt Solothurn übergeben und lagerte seither in der Zentralbibliothek Solothurn. Er wurde am 31.01.2014 von Verena Bider (Direktorin ZB Solothurn) dem Stadtarchiv geschenk.

Taxonomie

wurde geschaffen von:
Name: Moser, Johann
Datum: 18820000-19710000
Geschichte: Primarlehrer in Egerkingen, Boningen, Derendingen und von 1911 bis 1945 in Solothurn. Übungslehrer für das Seminar, Kaligraphielehrer an der Kantonsschule, Leiter der Staatsbürgerkurse, Mitherausgeber der Zeitschrift "Fortbildungsschüler". Mitarbeit in diversen Vereinen. Von 1945 bis 1951 in Orselina wohnhaft und anschliessend im Altersheim Wengistein. Lokalhistoriker.
Quelle: ZB Solothurn, diverse Artikel der Solothurner Zeitung.

7.1 Bearbeiter/in

Daniela Rölli

7.3 Verzeichnungsdatum

10.06.2013